Mein „Spezi“ die Abgrenzungsvereinbarung

13. Oktober 2022  

Am 11.10.2022 hat das Landgericht München I in einem Rechtsstreit (Urt. v. 11.10.2022, Az. 33 O 10784/21) über die Frage entschieden, ob die Paulaner Brauerei auf Grundlage einer im Jahr 1974 mit der Brauerei Riegele geschlossenen Vereinbarung berechtigt ist, für das von ihr hergestellte Cola/Orangenlimonaden-Mischgetränk die Bezeichnung „Spezi“ zu verwenden.

Dr. Daniel Thoma

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz


thoma@schlueter-graf.de
+49 231 91 44 55 - 0